Logo_image_transparent.png

ICP DAS: Wasserwirtschaft 4.0


Smarte Steuerungs- und Kommunikationslösungen für sauberes Wasser

In seiner letzten Innovationserhebung Anfang 2020 zeichnet der ZEW ein ehe konservatives Bild in Bezug auf Innovationen in der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Dies hat verschiedenste Ursachen, allen voran die Nutzungsdauer. Anlagen für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung haben systembedingt lange Laufzeiten. Allerdings werden in Sachen Fernwirktechnik und Automatisierung Innovationszyklen immer kürzer. Gründe hierfür sind zum einen die Verschmelzung von IT und Automatisierungstechnologien und zum anderen gestiegene Anforderungen um einen effizienteren Betrieb zu gewährleisten und die Verfügbarkeit zu erhöhen. Grundvoraussetzung für letzteres ist eine erhöhte Konnektivität der Anlagen.


ICPDAS-EUROPE setzt technologisch frühzeitig auf innovative Technologien, verliert dabei aber nicht den Anwender aus dem Blick. Einfach anzuwendende Systeme sind die Grundlage für den Erfolg unserer Lösungen.


Offene Standards: Keine Proprietären Techniken


Browserbasierte Konfiguration: Keine kompliziert zu erlernende Softwarepakete


Faires Preis-Leistungsverhältnis: Keine Lizenzgebühren


Viele Templates: Schnell zum Ziel dank zahlreicher Vorlagen


Internet der Dinge: Aktuelle Schnittstellen und Protokolle für IIoT

1 view0 comments