Logo_image_transparent.png

SCADA vs. IIoT: die neue Art der Connected Factory!

Das industrielle Internet der Dinge hat eine bemerkenswerte Rolle u.a. bei der Verbesserung der Funktionen der Fernwartung gespielt. Während die meisten Unternehmen bereits SCADA-Systeme für diesen Zweck implementiert haben, hat das industrielle Internet der Dinge (IIoT) seine Funktionen schrittweise ersetzt. Lassen Sie uns den Kontrast zwischen den beiden Systemen bewerten.

Gerätekonnektivität


Bei der Implementierung von SCADA-Systemen ist die Vereinheitlichung von Geräten, die von verschiedenen Herstellern erstellt wurden, eine nahezu unmögliche Aufgabe. Wenn die Geräte vom selben Hersteller entwickelt werden, kann es außerdem schwierig sein, sie austauschbar zu verwenden, da ihr Modell variieren kann. Sie benötigen außerdem ein horizontales Programm, das unabhängig von Hersteller oder Modell auf einer Vielzahl von Geräten funktioniert.


Wenn wir nun die Möglichkeiten im IIoT evaluieren, hängt das System vom Begriff der Interkonnektivität ab. Das Hauptmotiv hierfür ist die Erleichterung der Kommunikation zwischen zahlreichen Geräten. Nichts hängt vom Modell oder Hersteller der Geräte ab. Es verwendet Verfahren wie MQTT, um eine uneingeschränkte Kommunikation über alle Geräte in einem umfassenden System zu ermöglichen.


Betriebskosten & Kosten


Um zusätzliche Daten in einem SCADA-System zu speichern, entstehen Unternehmen zwangsläufig Kosten auf neuen Servern. Außerdem müssen SCADA-Benutzer bei der Softwarelizenzierung oder beim Erhalt zusätzlicher Funktionen unterschiedliche Lizenzen für neue Dienste erwerben und häufig für die Aktualisierung des Systems bezahlen.


Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) kann die Hardware- und Softwarekosten für Unternehmen erheblich senken und gleichzeitig die Notwendigkeit beseitigen, Softwarelizenzen und -aktualisierungen durch die Implementierung von Cloud-Diensten physisch zu aktivieren.


Data Insights


Während die Verwendung von SCADA-Systemen Mängel bei der Analyse und Interpretation historischer Daten aufweist, neigen Unternehmen dazu, diese Hürden bei der Analyse alter Daten und deren anschließender Interpretation zu überwinden. SCADA konzentriert sich nicht auf die Zusammenarbeit oder Interpretation der Daten, die Unternehmen täglich produzieren. Die Informationen bringen weder wertvolle Erkenntnisse für die Benutzer noch bieten sie den Entscheidungsträgern des Unternehmens eine entscheidende Hilfe.


In diesem Bereich übertrifft IIoT seine Konkurrenten. Es konsolidiert und sammelt Daten aus verschiedenen Geschäftsfunktionen und wendet anschließend Big-Data-Analysen an, um die Effizienz vorherzusagen und mögliche Schwankungen zu vermeiden. Mit dem definitiven Scharfsinn von IIoT können Unternehmen unvorhergesehene Gerätehindernisse und Wartungsanforderungen vorhersagen.


Skalierbarkeit


In der SCADA-Software gibt es Geräte, die wichtige Informationen enthalten, jedoch nie verwendet wurden, da sie Gemeinkosten erfordern. Wenn die Anzahl der Benutzer zunimmt, sollte auch die Bandbreite groß genug gemacht werden, um die Zunahme zu bewältigen, die Sicherheitsbedenken hervorruft und die meisten Probleme mindert. Darüber hinaus dauert die Einrichtung sehr lange.


IIoT bietet die Möglichkeit, große Datenmengen einzubringen und zu verarbeiten, und ermöglicht es Benutzern, problemlos zusätzliche Appliances anzuschließen. Alle diese Daten werden an eine Cloud gesendet und über Anmeldedaten abgerufen. Informationen oder Daten von überall auf der Welt können über ein HMI-System angezeigt und abgerufen werden, das sie mit den Clouds verbindet.


Nach dem Vergleich und der Bewertung der beiden im Artikel behandelten Themen ist klar, dass die Nutzung der Vorteile von IIoT auf lange Sicht von Vorteil wäre.


Fazit:

  • Das IIoT bieten hinsichtlich Konnektivität und Geräte-Kommunikation einen wesentlich höheren Grad der Standardisierung.

  • Betriebskosten des IIoT sind aufgrund der as-a-Service (XaaS) basierten Subscriptionsmodelle wirtschaftlich und auch für kleines Budget handhabbar.

  • Nicht zuletzt erreicht das IIoT durch seine Kommunikations- und Daten-Standards eine weitaus größere Leistungsfähigkeit hinsichtlich der Datenanalyse.

  • Ob eine Maschine, oder eine global installierte Maschinenbasis - das IIoT wächst mit den Herausforderungen des Gesamtsystems, ganz ohne Hindernisse.

Sie wollen wissen, wie sie auf eine bestehenden Infrastruktur mit innovativen IIoT Lösungen aufsetzen können? Dann sprechen sie uns gerne an ...

4 views0 comments